Die Neuigkeiten enthalten die offiziellen Mitteilungen der Argus-Redaktion.
Wer einen Beitrag veröffentlichen will, meldet sich beim Webmaster.
Den Feed abonnieren oder ältere Beiträge ansehen kann man auf der Blogseite.

23.11.2022

Bericht Jassturnier

Die Hitz-Family dominiert das Argus-Jassturnier! Lest dazu den Bericht von Nadine.


9.11.2022

Selektionen Nationalkader

Sanna, Eline, Natalia, Silas (Foto: Kati Hotz)
Im nächsten Jahr werden gleich 5 Athlet*innen den OLK Argus in den nationalen Kadern vertreten:

Silas wird nach einer starken internationalen Saison mit einer Selektion ins Bike-OL-A-Kader belohnt. Ebenfalls im Schweizer A-Kader aber im Fuss-OL wird neu Natalia sein, nachdem sie zuletzt noch für Russland startete. Eline hat sich mit ihren Sprint-Erfolgen erneut fürs U23-Nationalkader selektioniert und neu zum Elitekader stösst auch Sanna, welche sich unter anderem mit ihrem Sieg am Junioren-Europacup fürs B-Kader aufdrängte. Bereits seit Ende Oktober ist bekannt, dass auch Kati den Anschluss an die nationale Spitze nach ihrem Austauschjahr wieder geschafft hat und sich für das Juniorenkader selektionieren konnte.

Allen Athlet*innen weiterhin viel Erfolg und vor allem Spass im Nationalkader!

Selektionen Bike-OL-Elitekader

Selektionen Fuss-OL-Elitekader 

Selektionen Fuss-OL-Juniorenkader



7.11.2022

Bericht TOM 2022

Foto: Hanspeter Schenk
Mit der Team-OL-Meisterschaft wurde die nationale OL-Saison abgeschlossen. Im Bericht von Silja, Annika und Elena Häfeli lest ihr, wie es den Argüsler*innen lief.


7.11.2022

Anmeldung Seniorenwanderung 2023

Die Seniorenwanderung findet im nächsten Jahr am Samstag, 14. Januar statt von Wildegg aus statt. Anmeldung bis spätestens 4.1.23 an Familie Wild, mehr dazu hier in der Ausschreibung.

6.11.2022

Top10-Plätze für Sanna an der JWOC

Foto @swissorienteering
Am zweiten Teil der Junioren-WM in Portugal schafft es Sanna in allen Rennen in die Top10! Den Middle am Freitag schliesst sie nach einem sicheren OL in sehr herausforderndem Terrain auf dem starken 7. Rang ab.

Resultate und GPS Middle

Samstags durfte sie die letzte Strecke in der Staffel (Schweiz Team 1) laufen. Sie wurde bereits mit Rückstand und unter anderem hinter dem zweiten Schweizerinnen Team losgeschickt und konnte dieses nicht mehr überholen. Folglich wird das Team mit Sanna in der offiziellen Rangliste nicht geführt, obwohl sie als gutes 8. Team einliefen.

Resultate und GPS Staffel

In der heutigen Langdistanz wurden den Athlet*innen nochmals alles abverlangt: nordisch anmutendes Gelände, wo ein guter Kompasseinsatz gefragt war, wurde ergänzt durch die portugiesischen Dickichte. Die Bahn war zudem gespickt mit einigen Höhenmetern und auch kurz war sie nicht. Sanna startete kontrolliert und drehte dann auf. Für ihre gute Leistung belohnte sie sich mit dem erneuten 7. Platz und zeigt damit ihre Konstanz auf Juniorinnen-Weltklasse-Niveau.

Resultate und GPS Langdistanz




5.11.2022

Einladung GV-OL

 

Wir freuen uns, wenn wir euch natürlich im Casino in EGLISWIL  zum diesjährigen GV-OL treffen.

Die Tore für ein ganz neues Spektakel öffnen sich. Wir erwarten unzählige Anmeldungen auf dem Nuudel.

Start ist um 13:15 Uhr. Der / die Glückliche gewinnt.

Anmeldung bis 8. Dezember per diesem Link: https://nuudel.digitalcourage.de/UngzPD8UVxrHycep

Herzliche Grüsse, Familien Grimm & Ruffet


und als kleiner Reminder: fürs Jassturnier am 20. November kann man sich nur noch diese Woche anmelden bei René Hitz!



4.11.2022

Jassturnier

30.10.2022

Vorschau JWOC mit Sanna

Die Juniorinnen und Junioren messen sich ein zweites Mal dieses Jahr in Portugal an den Weltmeisterschaften. Es stehen die Disziplinen Mittel (Freitag 4.11.), Staffel (Samstag) und die Langdistanz (Sonntag) auf dem Programm.

Sanna hat sich erneut für die JWOC selektionieren können und wird an allen drei Wettkämpfen um Top-Plätze laufen.

Veranstalterwebsite und IOF-Seite mit weiteren Informationen.



25.10.2022

Selektionen NWK und Juniorinnenkader

Argus-Frauenpower im NWK: Lenia Grimm hat sich neu fürs Aargauer Nachwuchskader 2023 selektioniert. Nach wie vor dabei sind Sarina Grimm, Samira Habermacher und Kati Hotz.

Kati ist ausserdem neu fürs Nationale Juniorinnenkader 2023 selektioniert und tritt damit in Sannas Fussstapfen, die altershalber ausscheidet.

Herzliche Gratulation und toi toi toi für die neue Saison an alle Selektionierten!

Selektionen Aargauer Nachwuchskader

Selektionen Juniorenkader



24.10.2022

ASJM-Schlusslauf und Spieleabend

Mit dem ASJM-Schlusslauf und dem Argus-Spieleabend wurde vergangenen Samstag die regionale OL-Saison abgeschlossen. Urs (Snoopy) hat dazu einen tollen Bericht verfasst.


10.10.2022

Aargauer OL-Lager

Das erste Gesamt-Aargauische OL-Lager ist Geschichte. Der Bericht über die ganze Woche von verschiedensten jungen Autor*innen findet ihr hier


3.10.2022

Davoser OL-Weekend

Gegen Ende der OL-Saison fand nochmals ein tolles Weekend im Alpinen statt. Eva Lüscher hat den Bericht zu den beiden OLs in Davos verfasst.

1.10.2022

GOLD und SILBER für Sanna am JEC - UPDATE

Foto: Daniel Härtelt
Sanna gewinnt am Jugend-Europacup den Sprint zum Auftakt. In einem engen Rennen holt sie auf den zweiten Platz 1 Sekunde heraus. Kati läuft währenddessen auf den guten 9. Rang.

In der Langdistanz am Sonntag hatte sie das Nachsehen und landete knapp neben dem Podest auf dem vierten Platz. Der Diplomrang sollte das "schlechteste" Resultat dieses JEC bleiben, denn bereits am Montag konnte Sanna als Schlussläuferin mit dem Staffelteam nochmals aufs Podest laufen und Silber gewinnen.

Auch Kati darf mit den Leistungen an ihrem ersten JEC zufrieden sein. In der Staffel lief sie eine solide zweite Ablösung, ihr Team wurde dann aber wegen einem Postenfehler auf der Schlussstrecke disqualifiziert. In der Langdistanz am Vortag lief Kati mit dem 29. Rang in die Mitte des Feldes.


Foto: @swissorienteering
Resultate Sprint 

Resultate Langdistanz 

Resultate Staffel




29.9.2022

Vorschau JEC

Übermorgen startet der Jugendeuropacup mit Sanna und Kati. Während die meisten Argüsler in Davos OL machen, sieht in Deutschland (Harz) das Programm so aus:

Samstag 1.10. Sprint, Startliste

Sonntag 2.10 Langdistanz, Startliste

Montag 3.10. Staffel

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage des JEC.


25.9.2022

Argus Bergwanderung

Am letzten Wochenende (17./18. September) genossen einige Argüsler*innen eine Wanderung durch den Jura mit verschiedenen Highlights. Lest dazu den Bericht von Hape und Karin Gehrig. In der Chronik ist zudem zu sehen, wo die letzten 43 Argus-Bergwanderungen hinführten.

18.9.2022

U23-WM-Bronze für Silas

Foto: @swissorienteering

Silas gewinnt in der Langdistanz der U23-WM in Bulgarien die Bronzemedaille und erfüllt damit seine eigenen Erwartungen. Er habe eine gute Startphase erwischt, im Mittelteil aber mit einer schlechten Routenwahl und ein paar Zögerern in der Umsetzung zu kämpfen. Im Schlussteil konnte er nochmals seine physische Stärke ausspielen und den dritten Platz heimbringen. Das Gelände in Bulgarien sei rau und das Rennen hart gewesen. Zusammen mit der Elite reichte die Zeit von Silas für einen beeindruckenden 13. Rang im Weltcuprennen.

Resultate U23-WM Langdistanz 

Rangliste zusammen mit Elite 

Bereits im Sprint am Vortag konnte Silas auf den 7. Platz der U23-WM fahren. In der abschliessenden Mixed-Staffel hatte die Schweizer Staffel mit Silas auf der Schlussstrecke Pech. Wegen eines Asts im Rand, erlitt er Defekte an Rahmen und Wechsler und konnte das Rennen für die Schweiz nicht klassiert beenden.

Resultate U23-WM Sprint

Video mit Impressionen und Interviews vom Sprint 

Resutate Staffel 

Gratuliere, Silas, zu deiner U23-WM-Medaille!



15.9.2022

Die U23-WM der O-Biker steht an

Foto @swissorienteering
Morgen Freitag 16.9. beginnt der letzte Weltcupblock der Biker-O-Fahrer*innen, der gleichzeitig die U23-Weltmeisterschaft ist. Silas Hotz wird an allen drei Tagen starten. Das Programm sowie weitere Informationen und Live-Resultate findet ihr hier.

Sprint am 16.9., erster Start um 11.30

Langdistanz am 17.9., erster Start um 12.00

Staffel am 18.9., Massenstart um 9.30



15.9.2022

Selektionen JEC/JWOC

 Die vergangenen OL-Wochenende dienten als Selektionsläufe für die Junioren- und Eliteläufer.

Für die Junioreneuropameisterschaft (JEC) in Deutschland, 29. September – 03. Oktober 2022, konnten sich Kati Hotz (D18) und Sanna Hotz (D20) selektionieren.

Sanna konnte sich zusätzlich für den 2. Teil der Junioren-WM (JWOC, Portugal 02. – 07. November 2022) selektionieren. Im Sommer konnte nur der Sprint und die Sprintstaffel wegen Waldbrandgefahr durchgeführt werden.

Herzliche Gratulation an die beiden Athletinnen.

Autor: Micha

13.9.2022

Toggenburger OL-Weekend

Am Toggenburger OL-Weekend mit der Schweizermeisterschaft über die Langdistanz nahm wieder eine Argus-Gruppe am Übernachtungsweekend teil. Der Bericht des Wochenendes kommt von Luki Frei und ihr findet ihn hier.


5.9.2022

Save-the-Date Argus-Ehrung

Die Argus-Spitzensport-Ehrung wird am Dienstag, 8. November in Seon bei Waltis (anschliessend ans Lauftraining) stattfinden. Reserviert euch diesen Abend und feiert die Argus-Erfolge mit den Athlet*innen selbst!🏆


2.9.2022

Anmeldung zum Aargauer OL-Lager noch offen

Die Anmeldung zum ersten gemeinsamen Aargauer OL-Lager vom 3. - 8. Oktober 2022 ist immer noch offen. Nicht nur Jugendliche, sondern auch Familien und Erwachsene (evtl. mit eigener Unterkunft) sind willkommen Die Ausschreibung findet ihr hier.

1.9.2022

Nationales OL-Weekend im Tessin

Wer vom nationalen OL-Wochenende im Tessin lesen möchte, kann das hier tun. Danke Lisa für den tollen Bericht!

22.8.2022

MOM und SOM

Foto: Daniel Hotz
Am 20. und 21. August fanden parallel zu den Studenten-WM-Rennen über die Mitteldistanz und Staffel auch die MOM und SOM fürs Schweizer OL-Volk statt. Der Bericht dazu kommt von Sanna, welche selbst zu zwei Medaillen an diesem Weekend lief.


22.8.2022

Erste Schwiezer 25manna-Staffel

Foto @ OLG Cordoba
Vor gut einer Woche fand die erste Austragung der 25manna-Staffel in der Schweizer Version statt. Den Bericht dazu von Claudia könnt ihr hier lesen.




19.8.2022

...und Eline doppelt in der Sprintstaffel nach

Foto von Rolf Gemperle
Erneut gibt es die Goldmedaille für Eline an der Studierenden-WM - die zweiten in ihrem zweiten Rennen notabene! In der Sprintstaffel in Langenthal starten bereits Deborah Stadler und Timo Suter gut. Tino Polsini lief vom zweiten Rang auf den ersten vor, auf dem er Eline auf die letzte Strecke schickte. Eline konnte den Vorsprung sogar noch ausbauen und lief ungefährdet mit 43 Sekunden vor Schweden zu Gold für die Schweiz.

IOF-Website mit GPS, Resultaten und dem Livestream zum Nachschauen



10.12.2022

GV

Ort: Egliswil
Termin: 10.12.2022
Generalversammlung mit GV-OL