Die Neuigkeiten enthalten die offiziellen Mitteilungen der Argus-Redaktion.
Wer einen Beitrag veröffentlichen will, meldet sich beim Webmaster.
Den Feed abonnieren oder ältere Beiträge ansehen kann man auf der Blogseite.

7.8.2022

3-Tage-OL war ein voller Erfolg

Mit dem Helferessen geht ein toller Aargauer 3-Tage-OL unter der Leitung von Oli Grimm zu Ende. Dank der Arbeit der Ressortchefs und der grossen Mithilfe zahlreicher Mitglieder konnte dieser Anlass zu Sommerferienende ohne Pannen über die Bühne gehen und brachte viele Komplimente ein. Alle haben an diesem Wochenende genügend geschuftet, so dass niemand einen Bericht verfassen muss... ;) Stattdessen könnt ihr euch das Aftervideo hier ansehen oder in der Galerie stöbern. Danke allen für den grossartigen Einsatz!


4.8.2022

ArgüsslerInnen am O-Ringen

Vor dem 3-Tägeler ist nach dem O-Ringen. Florian und Jasmin haben einen illustrierten Bericht über die Schwedenwoche verfasst, den ihr hier lesen könnt.

16.7.2022

TOP 10 für Mägi an der Senioren-WM

Markus Hitz schaffte es an der Senioren-WM in Italien in den A-Final für die Walddistanzen in der Kategorie M55. Dort lief er am Samstag 16.7. im Langdistanz-Final mit einer Laufzeit unter einer Stunde auf den guten 7. Rang.

16.7.2022

SILBER für Silas in der Staffel - Update

Nachdem Silas in der Mitteldistanz der Bike-O-WM im schwedischen Falun auf den 36. Rang fuhr und damit nicht ganz zufrieden war, lief es in der Staffel schlussendlich besser.
Silas konnte auf Rang 11 von Adrian Jäggi übernehmen. Dabei startete er auf die zweite Strecke ähnlich wie gestern etwas unsicher. Zum achten Posten passierte ihm dann auch einen Fehler, wie vielen anderen Fahrern auch. Ab dem Fehler sei er aber fokussiert und sauber gefahren und konnte Platz um Platz gutmachen. An fünfter Stelle liegend konnte er an Simon Brändli übergeben, welcher noch auf den zweiten Schlussrang vorfahren konnte. Damit konnte das Team die letztjährige WM-Staffel-Medaille bestätigen. Gratuliere Silas!

In der Langdistanz am Sonntag war Silas weniger zufrieden, denn die Fehler seien frustrierend und vermeidbar gewesen. Hinsichtlich der noch folgenden beiden Rennen (Sprint und Massenstart) stimmte ihn aber der trotzdem erreichte 24. Platz zuversichtlich.

Im Sprint war Silas der beste Schweizer und fuhr auf den sehr guten 12. Rang mit nur 1:14 Rückstand. Auch mit dem abschliessenden Massenstartrennen darf er zufrieden sein, den er erreichte - trotz einem Schreckmoment auf der Schlussschlaufe - den 15. Schlussrang.

Resultate und GPS Staffel

Resultate und GPS Langdistanz 

Resultate und GPS Sprint

Resultate und GPS Massenstart


14.7.2022

WMTBOC in Schweden

Bike-O-WM mit Silas

Ab Freitag 15. Juli finden in Falun (Schweden) die Bike-OL-Weltmeisterschaften statt. Silas wird über alle Disziplinen starten, angefangen mit der Mitteldistanz am Freitag. Es folgen die Staffel, ein Long, ein Sprint und das Massenstart-Rennen.
 Veranstalterwebsite IOF-Seite mit Live Stream, Resultaten, GPS ect.




13.7.2022

Diplom an der JWOC-Sprintstaffel

11.7.22 Einzelsprint: Sanna startet als eine der letzten Läuferinnen bei bereits warmen portugiesischen Temperaturen in den Sprint. Die 3km lange Strecke war mit über 100 Höhenmetern gespickt und forderte den Athletinnen alles ab. Sanna sei zufrieden mit ihrem Lauf. Sie habe zwar manchmal nicht die schnellsten Routen gefunden, dafür konnte sie den Fluss aufrecht erhalten und damit in die Top 10 laufen. Sie läuft mit knapp einer Minute Rückstand auf den 9. Rang.

13.7.22 Sprintstaffel: In der spontan organisierten (und ersten überhaupt!) Sprintstaffel an der JWOC durfte Sanna im ersten Schweizer Team die Schlussstrecke laufen. Mit 21 Sekunden Rückstand auf die Spitze startete sie unter den Spitzenplätzen. Das Rennen war technisch und physisch selektiv. Mit einer kämpferischen Leistung sicherte Sanna dem Team den 6. Platz und damit ein Junioren-WM-Diplom.

Resultate

GPS

Veranstalterwebsite





10.7.2022

Die WM der Junioren und Senioren stehen an

JWOC mit Sanna
Am Montag 11. Juli startet die Junioren-WM in Aguiar da Beira (Portugal) mit der Sprintentscheidung. Sanna startet als letzte Schweizerin um 11.56 (CH-Zeit). Aufgrund von Waldbrandgefahr mussten alle Waldetappen (Middle, Long, Staffel) abgesagt werden. Die Organisatoren machen aus der Not eine Tugend und sorgen für ein Novum an einer JWOC: am Mittwoch werden spontan die ersten Sprintstaffel-Medaillen an einer Junioren-WM vergeben. Ob und wann die restlichen Disziplinen nachgeholt werden können ist noch offen.
Website JWOC

IOF-Seite mit Live Results, GPS ect. 


WMOC

Die Senioren-WM in Gargano (Italien) startete bereits am Sonntag 10. Juli mit der Sprintquali. Es folgen der Sprintfinal am Montag, die Wald-Qualifikation am Mittwoch, gefolgt von Middle-Final am Donnerstag und Langdistanz-Final am Samstag. Mit von der Partie sind die Argüsler*innen Öttu Walti, Susanne Lüscher, Romeo Hächler, Priska Huckele, Stefan Strazzarino, Schuli, Dani Meier und Mägi Hitz.


Website WMOC mit neuesten Updates





4.7.2022

5er-Staffel

Der Bericht zur 5er-Staffel kommt von Geck und liefert unter anderem die Erklärung für Samiras schlammiges Tenue.


3.7.2022

Team-Gold für Natalia an der Off Road EM

Natalia startete an den Off Road Europameisterschaften im spanischen El Paso am Samstag und Sonntag für die Schweiz. Im Uphill-Berglauf am 2. Juli galt es 8,95 km und fast 1000 Höhenmeter zu bezwingen. Natalia gelang dabei mit 56:17 ein sehr guter 16. Rang und die Silbermedaille im Team-Wettkampf, bei dem die schnellsten drei Läuferinnen pro Nation zählen.

Am 3. Juli bestätigte Natalia ihre bestechende Form und ihr Talent auch ohne OL-Karte im Berglauf Up&Down: die 17,6 km mit 858 Höhenmetern Auf- und Abstieg absolvierte sie in 1:21:26 (man stelle sich das mal vor!) und lief auf den 7. Schlussrang. Damit verhalf sie der Schweizer Equipe zur Goldmedaille im Teamwettkampf! Gratuliere Natalia!

Sie sei zufrieden mit den heutigen Resultaten, mit mehr spezifischem Training würde aber noch mehr drin liegen. Das nächste grosse Ziel sind die Berglauf-Weltmeisterschaften in vier Monaten in Thailand.


 



30.6.2022

Rang 8 für Eline am WM-Sprint

Eline schafft es an der ihrer WM-Premiere im Einzelsprint direkt auf den achten Platz! Nachdem sie am Morgen souverän durch die Quali kam, lief sie auch am Abend im Final stark. Mit guten Routenwahlen und immer schneller werdendem Tempo stellte sie im Ziel erst einmal eine Bestmarke auf und durfte einige Läuferinnen auf dem Leadersofa ins Ziel laufen sehen. Am Ende reichte es mit 35 Sekunden Rückstand auf die Siegerin Megan Carter Davies (und nur 6 Sekunden hinter Tove Alexandersson) für einen Top10-Platz. Herzliche Gratulation, liebe Eline!

Resultate Damen

Infos zur WOC 2022

28.6.2022

Vorschau WM-Sprint mit Eline

Am Donnerstag 30. Juni startet Eline am WM-Einzelsprint in Dänemark. Ab 9.30 beginnt die Qualifikation und um 18.51 starten die ersten Frauen in die Finals. Der kostenlose Live-Stream findet ihr auf der IOF-Seite und hier auf der WOC-Seite gibt es alle weiteren Infos wie Startliste, GPS und Live-Resultate. Wir drücken Eline die Daumen!



14.6.2022

1. Gemeinsames Aargauer OL-Lager

Die Ausschreibung und Anmeldung zum ersten gemeinsamen Aargauer OL-Lager vom 3. - 8. Oktober 2022 sind draussen. Nicht nur Jugendliche, sondern auch Familien und Erwachsene (evtl. mit eigener Unterkunft) sind willkommen. Anmeldeschluss ist am 31. August 2022 oder wenn alle Plätze ausgebucht sind.

8.6.2022

Anmeldung AOLV-Staffel 13.8.

Liebe ArgüslerInnen, an der AOLV-Staffel vom 13. August können bis zu 25 Läufer und Läuferinnen pro Team laufen und wir möchten mindestens 1 wenn nicht 2 Teams stellen! (Mehrfachstarts sind möglich, es braucht also nicht zwingend 50 Personen für zwei Teams.)
Für alle ist aber etwas dabei, es gibt von Elite-Strecken bis zur ausgeflaggten Laufstrecke alles - keine Ausrede also um sich nicht gleich anzumelden. Die Ausschreibung findet ihr hier und anmelden könnt ihr euch unter diesem Link mit SI-Nummer und Jahrgang. Bitte beachtet den Streckenbeschrieb in der Ausschreibung. Falls ihr mehrere Strecken laufen möchtet oder euch vorstellen könnt, auch Team-Coach zu sein (taktisch spannend!), kreuzt das bitte an.

iV. des Staffelkoordinators, Marita


1.6.2022

Selektionen für JWOC und WOC!

Eline hat sich nach den erfolgreichen Weltcupläufen letztes Wochenende für die Sprint-WM in Dänemark qualifiziert. Sie wird dort als eine von drei Schweizerinnen im Einzelsprint an den Start gehen. Ihr Wettkampf findet am 30. Juni statt.

Sanna ist derweil für die Junioren-WM in Portugal selektioniert worden, die vom 10.-16. Juli stattfinden.

Herzliche Gratulation und viel Erfolg euch beiden, wir sind stolz auf euch!

29.5.2022

5 Days in Neuchâtel

Der Neuenburger 5-Tägeler fand bei sonnigem und trockenem Wetter vom 25.-29. Mai statt. Hier findet ihr den Bericht über die Argus-Erfolge.


25.5.2022

Weltcup in Borås

Eline vertrat am Auffahrtswochenende die Schweiz an den Weltcupläufen in Schweden.

Im Einzelsprint an Auffahrt lief Eline auf den sehr guten 12. Rang. Damit ist sie in einem von den Schwedinnen dominierten Rennen die drittbeste Schweizerin.

An ihrem Geburtstag (am Samstag) schaffte sie leider den Cut für die KO-Finals nicht. Sie wurde 13. in ihrem Heat und verpasste damit um nur um eine Sekunde die Qualifikation.

In der Sprintstaffel ging Eline auf die Startstrecke für Schweiz 2. Ihr Team komplettieren Riccardo Rancan, Martin Hubmann und Sabine Hauswirth. Zusammen liefen sie auf den sehr guten Rang 5 nachdem Eline mit nur 43 Sekunden Rückstand auf Rang 7 übergeben hatte.


Resultate Einzelsprint

GPS Einzelsprint

Resultate KO-Sprint 

Resultate Sprintstaffel

GPS Sprintstaffel



23.5.2022

Save the date

Am Pfingstwochenende 2023 wird ein Argus-Plauschweekend stattfinden: Geselligkeit, OL-Trainings in schönem Gelände (wahrscheinlich Jura) und Gemeinschaft über alle Alter hinweg stehen im Zentrum. Reserviert euch bereits jetzt das Datum 27. - 29.5.2023!


 


20.5.2022

Bike-OL-EM Update

Foto: EMTBOC2022
An diesem Wochenende finden in Litauen die Bike-OL-Europameisterschaften statt. Silas erreichte heute im Sprint ein Top30-Resultat. Er musste bereits zu Beginn des Rennen einige Fehler verzeichnen und auch direkt nach dem Kartenwechsel nochmals. Dies zeigt sein Potenzial, in den nächsten Rennen sogar noch weiter nach vorne fahren zu können. 

Am Samstag in der Langdistanz trug Silas mit einem sehr guten 12. Rang zum guten Teamergebnis der Schweizer Mannschaft bei. Bereits bei der ersten Zwischenzeit stellte er eine vorläufige Bestzeit auf und konnte das hohe Tempo lange durchziehen.

Bei der Mixed-Staffel am Sonntag wurde Silas im zweiten Schweizer Team als 15. auf die letzte Strecke geschickt. Er konnte mit einem beherzten Rennen noch zwei Ränge nach vorne arbeiten und die EM mit einem 13. Platz in der Staffel beenden.

Resultate Sprint

GPS Sprint

Resultate Long

GPS Long

Resultate Staffel

GPS Staffel





15.5.2022

Testläufe der Jugend und JuniorInnen

Am Wochenende vom 14. und 15.5. fanden die Testläufe für die Juniorenweltmeisterschaft und die Jugendeuropameisterschaft statt. Zwei schwierige Läufe im Jura forderten auch den fünf gestarteten ArgüslerInnen alles ab.

Foto: swiss orienteering
Sanna konnte den Middle am Samstag bei den D20 für sich entscheiden und am Sonntag mit einem zweiten Platz in der Langdistanz bestätigen, dass sie für die JWOC bereit wäre. Dominic hatte - wie viele andere Athleten auch - etwas mehr mit dem Gelände zu kämpfen, er wurde 48. im Middle und musste in der Langdistanz nach fast 80 Minuten im Wald aufgeben.

Die beiden D18-Läuferinnen Samira und Anouk taten ausnahmsweise gegen die älteren D20-Läuferinnen an und liefen auch deren anspruchsvollen Bahnen. Beide schlugen sich wacker und zeigten mit den Rängen 29 und 32 (Middle) bzw. 32 und 33 (Long) ansprechende Resultate.

Sarina lief bei den D16 auf die Ränge 21 und 12, wobei sie an beiden Läufen auch Abschnittsbestzeiten vorzuweisen hat.

Nach einem starken Sprint (4. Platz) zum Abschluss, reichte es Sanna als einzige Argüslerin zur Selektion für die diesjährige Junioren-Weltmeisterschaften (JWOC) in Portugal.

Resultate Middle

Resultate Long

Resultate Gempenberglauf Resultate Sprint  Selektionsentscheid JWOC 2022



11.5.2022

Aargauer Nachwuchsweekend mit reger Argus-Beteiligung

Am letzten Wochenende 7./8. Mai fand zum ersten Mal ein Nachwuchsweekend des gesamten Aargau statt. Den Bericht dazu von Lenia Grimm gibt es hier zu lesen - es scheint Spass gemacht zu haben!

3.5.2022

Neue PB über 5000m für Eline

Die erste Testlaufserie des Jahres, welche mit einem KO-Sprint-Tag und einem Einzel-Sprint (Quali und Final)  gut gefüllt war, endete heute mit dem 5000m auf der Leichtathletikbahn. Eline stellte dabei im Wankdorf eine neue persönliche Bestzeit von 17:32,9 auf. Mit ihren durchwegs guten Resultaten hat sich Eline sehr verdient für die Weltcupläufe Ende Mai in Schweden qualifiziert!

        
Foto: Hanspeter Schenk
Resultate KO-Quali 1

Resultate KO-Quali 2 (Sprinttest auf der Bahn)

Resultate KO-Final 1 

Resultate KO-Final 2

Resultate Einzelsprint Quali

Resultate Einzelsprint Final

GPS des KO-Tages und des Einzelsprints

Resultate 5000m

Selektionsentscheid Weltcup Schweden



30.4.2022

Bericht Frühlingskurs

Enya Schödler hat einen tollen Bericht zum diesjährigen Frühlingskurs inklusive dem Seetaler-Schüler-OL geschrieben, der einlädt zum reinschmökern.



28.4.2022

Alte SI Cards gesucht

Wer hat noch einen alten Si Card rumliegen der nicht mehr eingesetzt wird?

Das Brennnesselhacker Team würde sich über ein paar dieser Si Cards freuen und ihnen an den Mittwochtraining wieder Leben einhauchen. :-)


JOFRAN TECHNOLOGY: La tecnogia de la orientacion SPORTident



23.4.2022

Argus-Nachwuchs

Bist du motiviert, beim Argus-Nachwuchs als LeiterIn mitzuwirken? Leitest du gerne ein Lauf- und/oder Kartentraining? Hilfst du gerne im Frühlingskurs, Nachwuchsweekend oder Herbstlager mit?

Dann melde dich bei mir! Wir schauen zusammen, wann du einen Kurs für die JS-Grundausbildung machen kannst. Im Foto findest du die nächsten Kursdaten.

Bist du schon LeiterIn und willst/musst dich weiterbilden? Dann findest du hier das gesamte Weiterbildungsprogramm. Keine Lust auf eine OL-Weiterbildung? Dann nimm auch mit mir Kontakt auf und ich zeige dir, in welchen anderen Bereichen du spannende Kurse belegen kannst.

Nicole Hitz



18.4.2022

Sieg an der Osterstaffel

Wie Nicole und Mägi Hitz, Dani Hotz und Rico Hübscher dem Argus den Sieg an der Osterstaffel sicherten, lest ihr im Bericht von Rico.

21.8.2022

SOM

Ort: Schmidwald
Termin: 21.8.2022
Schweizermeisterschaft im Staffel-OL

18.9.2022

Argus Bergwanderung

Ort: offen
Termin: 18.9.2022
Wie jedes Jahr findet am Bettagwochenende die Bergwanderung statt.

3.10.2022

Herbstlager Aargau

Ort: Saanen
Termin: 3.10.2022-8.10.2022
Erstes Herbstlager der Aargauer OL-Vereine. Infos werden über aolv.ch publiziert.

22.10.2022

Spieleabend

Ort: offen
Termin: 22.10.2022
Nach dem ASJM-Schlusslauf wird eine Spieleabend organisiert.

6.11.2022

TOM

Ort: Eggen
Termin: 6.11.2022
Team-OL Schweizermeisterschaft